Ansichten:
Aus Gründen der Datensparsamkeit und Systemeffizienz prüfen wir regelmäßig, ob es KLARTAX-Benutzeraccounts gibt, die eine längere Zeit nicht aktiv waren, d.h. auf den Account kein Zugriff durch Login erfolgte. Dies erfolgt gemäß unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. (siehe Ziffer 18.3)
 
Im Detail bedeutet das:
  • nach 15 Monaten Inaktivität: Unser System verschickt eine E-Mail mit dem Betreff "Wollen Sie Ihr KLARTAX-Konto wirklich nicht mehr nutzen?" und informiert über die bevorstehende Löschung, sollte auch weitere 3 Monate keine Aktivität erfolgen.
  • nach 18 Monaten Inaktivität: Unser System verschickt eine E-Mail mit dem Betreff "Wir haben Ihr KLARTAX-Konto zur Löschung vorgemerkt" und informiert über die fristgerechte Kündigung des Nutzungsvertrags. Eine Weiternutzung ist die nächsten 3 Monate bis zur endgültigen Löschung im vollem Umfang möglich. Soll der Account dauerhaft genutzt werden, bitte Kontakt mit unserem Serviceteam aufnehmen.
  • nach 21 Monaten Inaktivität: Der KLARTAX-Benutzeraccount wird systemseitig gelöscht. Eine Wiederherstellung des Accounts inkl. der gespeicherten Daten ist dann nicht mehr möglich.
Kommentare (0)